20090223030931blend2.jpg
Benedikt Kobel Biografie
Benedikt Kobel Benedikt Kobel
Benedikt Kobel  
Benedikt Kobel
Benedikt KobelBenedikt Kobel
 
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel Home Biografie Bildnerische Gestaltung Presse Kontakt
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Der seit 1991 an der Wiener Staatsoper als Solist engagierte Tenor ist in Wien geboren. Sein Gesangstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien schloss er mit Auszeichnung ab.

Der Preisträger beim Wettbewerb "Jugend musiziert" und beim Internationalen Wettbewerb für das klassische Lied im Wiener Musikverein begann seine Sängerlaufbahn als Mitglied des Opernstudios der Wiener Staatsoper.
Seit 1988 Solist der Wiener Volksoper

Seit 1991 Solist der Wiener Staatsoper.

Bisher hat er an diesem Opernhaus mehr als 1000 Vorstellungen gesungen.

Gast-Engagements
Salzburger Festspiele, Semperoper (Dresden), Oper Frankfurt, Oper Leipzig, Opernhaus Köln, Staatstheater Wiesbaden, Deutsche Oper am Rhein (Düsseldorf), Oper Essen, Metropoltheater - Berlin, Staatstheater am Gärtnerplatz (München), Ludwigsburger Schlossfestspiele, Opernhaus Zürich, Oper Graz, Stadttheater Klagenfurt, Oper Prag, Opéra de Monte Carlo, Opera de Nice, Opéra National de Montpellier, Teatro Comunale di Bologna, Accademia Santa Cecilia Rom, Teatro Verdi - Trieste, Festival dei due Mondi di Spoleto, Menuhin-Festival Gstaad, Israel- und Japantournee , Opernhaus Sydney u.a.m.

Konzerttätigkeit
Wiener Musikverein, Wiener Konzerthaus, Linzer Brucknerhaus, Ludwigsburger Festspiele, Beethovenhalle Bonn, Jahrhunderthalle Frankfurt, Köln (WDR), Zürich, Casino in Bern, Accademia di Santa Cecilia, Arena di Verona, Strasbourg, Auditorio Alfredo Kraus Las Palmas de Gran Canaria, Paris - Salle Pleyel.

Diverses
Liederabende, Rundfunk- und Fernsehaufzeichnungen.
CD-Aufnahmen.

Zusammenarbeit mit den Dirigenten
Roberto Abbado, Leonard Bernstein, Bertrand de Billy, Semyon Bychkov, Adam Fischer, Daniele Gatti, Wolfgang Gönnenwein, Leopold Hager, Heinrich Hollreiser, Philippe Jordan, Isaak Karabtchevsky, Jan Latham - Koenig, Fabio Luisi, Prof. Ernst Märzendorfer, Lord Yehudi Menuhin, Andris Nelsons, Seiji Ozawa, Sir Simon Rattle, Ulf Schirmer, Peter Schneider, Giuseppe Sinopoli, Stefan Soltesz, Horst Stein, Jeffrey Tate, Christian Thielemann, Franz Welser-Möst u.a.m.

Privat
Seit 1991 mit Volksoperntänzerin Elisabeth verheiratet, 4 gemeinsame Kinder.

In den letzten 25 Jahren - auf der Bühne gesungene Partien

Oper

Mozart
  • Don Ottavio (Don Giovanni) - italienisch; deutsch; Gstaad Festival, VOP, München Gärtnerplatz, Mozart in Schönbrunn
  • Belmonte (Entführung) - deutsch; Oper Prag, VOP, Wiener Kammeroper
  • Bastien (Bastien und Bastienne) - deutsch, STOP, Festwochen Gmunden
  • Gomatz (Zaide) - deutsch, Hoechst (konzertant)
  • Ferrando (Cosi fan tutte) - italienisch, deutsch; Oper Montpellier, Opéra Nimes, Oper Essen, Deutsche Oper am Rhein, Oper Leipzig, VOP,
  • Tamino (Zauberflöte) - deutsch; STOP, VOP, Semperoper, Oper Graz
  • Monostatos (Zauberflöte) - deutsch; STOP
  • Erster Priester (Zauberflöte) - deutsch; STOP
  • Geharnischter (Zauberflöte) - deutsch; STOP
  • Basilio, Don Curzio (Figaro) - italienisch; STOP
  • Arbace (Idomeneo) - italienisch; STOP


Beethoven
  • Jaquino (Fidelio) - deutsch; Ludwigsburger Schlossfestspiele, STOP, Beethovenhalle Bonn (CD)


Rossini
  • Graf Almaviva (Barbier von Sevilla) - italienisch; deutsch; VOP, Staatstheater am Gärtnerplatz, Brucknerhaus Linz
  • Rudolf (Wilhelm Tell) - französisch; STOP


Donizetti
  • Arturo (Lucia di Lammermoor) - italienisch; STOP
  • Normanno (Lucia di Lammermoor) - italienisch; STOP
  • Don Gaspar (La Favorite) - französisch; STOP


Lortzing
  • Chateauneuf (Zar & Zimmermann) - deutsch;VOP

  • Veit (Undine) -STOP

  • Weber Max (Der Freischütz) - deutsch; Wildalpen (konzertant)


Wagner
  • Steuermann (Der fliegende Holländer) - deutsch; STOP
  • Kunz Vogelgesang, Balthasar Zorn (Die Meistersinger von Nürnberg) - deutsch; STOP
  • Walther von der Vogelweide (Tannhäuser) – deutsch; STOP, Paris Salle Pleyel


Nicolai
  • Fenton (Die lustigen Weiber von Windsor) - deutsch; VOP, Sommerspiele Klosterneuburg


Verdi
  • Abdallo (Nabucco) - italienisch, STOP
  • Don Riccardo (Ernani) - italienisch; STOP
  • Malcolm (Macbeth) - italienisch; STOP, Opernhaus Köln
  • L`Ecuyer (Jérusalem) - französisch; STOP
  • Raffaele (Stiffelio) - italienisch, STOP
  • Federico von Frengel (Stiffelio) - italienisch; STOP
  • Alfred, Gaston (La Traviata) – italienisch, deutsch; - STOP, Opernhaus Zürich, Theater Ludwigshafen, Oper Kaiserslautern
  • Cassio, Rodrigo (Otello) - italienisch; STOP
  • Graf Lerma (Don Carlos) - französisch; STOP
  • Graf Lerma (Don Carlo) - italienisch; STOP
  • Bote (Aida) - italienisch; STOP


Tschaikowski
  • Tschaplitzki (Pique Dame) - russisch; STOP


Bizet
  • Remendado (Carmen) - französisch; STOP


Boito
  • Wagner (Mefistofele) – italienisch; STO


Puccini
  • Rinuccio (Gianni Schicchi) – italienisch, deutsch; VOP
  • Edmond (Manon Lescaut) - italienisch; STOP
  • Spoletta (Tosca) - italienisch; STOP, Amsterdam Concertgebouw
  • Goro (Madame Butterfly) - italienisch; STOP
  • Pong (Turandot) – italienisch; STOP


Leoncavallo
  • Beppo (Bajazzo) - italienisch; STOP


Strauss
  • Narraboth (Salome) - deutsch; STOP, Ravenna Opera
  • Erster, Dritter, Vierter Jude (Salome) - deutsch; STOP
  • Sänger, Valzacchi, Wirt (Rosenkavalier) - italienisch; STOP, Oper Graz,
  • Graf Elemer (Arabella) - deutsch; STOP
  • Henry Morosus (Schweigsame Frau) - deutsch; STOP
  • Flamand (Capriccio) - deutsch; STOP
  • Tanzmeister, Scaramuccio (Ariadne) - deutsch; STOP


Berg
  • Andres, Hauptmann (Wozzek) - deutsch; STOP, Accademia Santa Cecilia Rom, Teatro Verdi - Trieste, Teatro Comunale di Bologna, Festival dei due Mondi di Spoletto, Opera de Nice
  • Prinz (Lulu) - deutsch; STOP


Britten
  • Novice (Billy Budd) - englisch; STOP


Einem
  • Camille Desmoulins (Danton´s Tod) -deutsch; VOP

u.a.m.

Konzertrepertoire

Weihnachtsoratorium (Bach): Wiener Konzerthaus
Messias (Händel): Grazer Stefaniensäle
Schöpfung, Stabat Mater, Te Deum (Haydn): Wiener Konzerthaus, Brucknerhaus Linz, Verona-Santa Anastasia, Eisenstadt Haydnkirche, Tonsberg-Norwegen
Krönungsmesse, Requiem (Mozart): Schönbrunn, Wiener Kirchen, Madrid
Christus am Ölberge (Beethoven): Madrid
Neunte Symphonie (Beethoven): Baden
Salve Regina, Es-Dur (Schubert): Lilienfeld
Paulus (Mendelssohn): Wiener Musikverein, Wiener Konzerthaus, Grazer Stefaniensäle
Te Deum, Messe d-Moll (Bruckner): Grazer Stefaniensäle
Die 7 Todsünden, Mahagonny (Weill): Strasbourg, Köln, Paris - Salle Pleyel.
Budapester Te Deum (Kodaly): St.Pölten
u.a.m.

Liederabende

Wiener Kammeroper, Mozarteum Salzburg, Kloster Einsiedeln-Schweiz, Con Anima – Musiktage Ernstbrunn u.a.m.
(Haydn, Mozart, Schubert, Schumann, Wolf, Strauss, Britten, Ravel)

Operette

Symon (Bettelstudent) - deutsch; Stadttheater Baden
Caramello (Nacht in Venedig) - deutsch; VOP, Operettenfestspiele Bad Ischl, Oper Augsburg
Graf Zedlau (Wiener Blut) - deutsch; Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Stadttheater Klagenfurt
Adam (Vogelhändler) - deutsch; VOP, Staatstheater am Gärtnerplatz, Theater St.Gallen, Oper Graz, Wiener Raimundtheater, Stadttheater Klagenfurt, Opernhaus Kiel
Rosillon (Lustige Witwe) - deutsch; VOP, Oper Frankfurt, Metropoltheater - Berlin, Staatstheater am Gärtnerplatz, Oper Graz, Menuhin-Festival Gstaad, Oper Augsburg
René (Graf von Luxemburg) - deutsch; Stadttheater Klagenfurt,
Niki (Walzertraum) – deutsch; VOP, Staatstheater am Gärtnerplatz, Staatstheater Wiesbaden
Dr. Blind (Die Fledermaus); STOP, VOP
u. a. m.

STOP=Wiener Staatsoper, VOP= Wiener Volksoper
 
Benedikt Kobel
 
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel