20090223030931blend2.jpg
Benedikt Kobel Bildnerische Gestaltung
Benedikt Kobel Benedikt Kobel
Benedikt Kobel  
Benedikt Kobel
Benedikt KobelBenedikt Kobel
 
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel Home Biografie Bildnerische Gestaltung Presse Kontakt
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Ein Genuss für Musikfreunde

Wissen Sie, dass ein zu langer Marsch eine Blaskapelle ins Verderben stürzen kann, ein Einspringer mitunter ferngesteuert wird oder wie verfeindete Sänger ein Liebesduett proben? Benedikt Kobel versammelt ein Best-of an humoristischen Eindrücken und Gedanken aus mehr als 30 Berufsjahren in der Welt der klassischen Musik. Pointiert-ironisch, melancholisch, manchmal liebevoll-boshaft treffen seine Zeichnungen stets den Kern der Situation. Der thematische Bogen erstreckt sich von den Anfängen der Musikgeschichte über die großen Meister bis hin zum modernen Musiktheater- und Konzertbetrieb.
Ein Werk, das in der Bibliothek von Musik- und Karikaturliebhabern auf keinen Fall fehlen darf.
Amalthea, 01.07.2014
 
Benedikt Kobel
 
Schwarzer Humor

Ist das lustig? Ja! Kann man da viel lachen? Natürlich! Und wie ist der Humor? Tief Schwarz! So könnte man die Zeichnungen von Opernsänger Benedikt Kobel in Kurzform auf einen Nenner bringen , die nun unter denm Titel" Unterm Strich " bei Ueberreuter erschienen sind. Ein kleines Büchlein nur, das es in sich hat. "Zur Schwierigkeit des Seins " lautet der Untertitel und deshalb sind hier auch skurrile Alltagssituationen versammelt , die es so nie geben wird - aber eben geben könnte. Es ist eine feine Feder mit der hier Kobel zeichnet . Wer ein Faible für diese Art von Humor hat, wird von Kobel gut bedient.
Schwarzwäler Bote, 17.03.2012
 
Benedikt KobelBenedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel
Benedikt KobelBenedikt Kobel
 
Benedikt KobelBenedikt Kobel
 
Benedikt Kobel
 
Benedikt Kobel
Benedikt Kobel Benedikt Kobel